Cutoff

    0
    2401
    Hier findest du den Cutoff deines Schwangerschaftstests.
    Cutoff Schwangerschaftstest
    Was ist ein Cutoff bzw. eine Nachweisgrenze? Hier findest du den Cutoff deines Schwangerschaftstests.

    Cutoff

    Der Cutoff  beschreibt den Wert der geringsten Menge eines Stoffs oder Hormons, den ein Test benötigt, um diesen nachweisen zu können. Ist die Konzentration geringer als die Nachweisgreize, so fällt der Test negativ aus. Überschreitet die Konzentration die Nachweisgrenze, fällt der Test positiv aus.

    Von großem Interesse ist die vor allem bei der Wahl des Schwangerschaftstests oder Ovulationstests.

    Frühschwangerschaftstest versus Schwangerschaftstest:

    • Frühschwangerschaftstests weisen ab 10 mIU/ml ab ca. 10 Tag nach dem Eisprung eine Schwangerschaft nach. Sie weisen somit geringste Mengen Hormon nach.
    • Normale Schwangerschaftstests weisen ab 25 mIU/ml ab ca. 14. Tag nach dem Eisprung bzw. bei ausbleibender Menstruation eine Schwangerschaft nach.

    Wo finde ich die Angabe zum Cutoff:

    Der Cutoff Wert wird zumeist auf der Packung abgedruckt oder du findest ihn im Beipackzettel.


    Noch Fragen offen? Schreib uns:

    [contact-form][contact-field label=’Name‘ type=’name‘ required=’1’/][contact-field label=’E-Mail‘ type=’email‘ required=’1’/][contact-field label=’Kommentar‘ type=’textarea‘ required=’1’/][/contact-form]


    Dieser Beitrag ersetzt weder einen Arztbesuch, noch stellt er eine Behandlungsempfehlung dar. Er dient lediglich der Information.